Wenn dein Herz durch die Linse sieht!

Jeder kann Bilder machen, mal sind sie schön, ein anderes mal OK, aber dann gelingt einem ein Bild, das einen fesselt und mitreißt. 

 

In meinem Blog Post "Drei Richtlinien für großartige Fotos" teilte ich, wie man mit drei einfachen Schritte ansprechende Bilder kreieren kann.

Heute möchte ich ein erheblich wichtiges Element dazu fügen, die Magie des Herzens sehen zulassen.

 

Fotografiere, was dir am Herzen liegt, bediene dich deiner Leidenschaft und Faszination eines Thema, Umgebung oder was immer es auch sein mag. Frage dich was macht es so speziell und besonders? 

 


Der Schlüssel nebst Basic technisches Wissen, sind deine Emotionen und Gefühle, die du in das Bild einfliessen lässt.

Ich gebe dir ein Beispiel, ich liebe Wasser egal, ob auf oder im oder unter Wasser. Seit kurzem habe ich mir endlich meinen Traum vom Segeln erfüllt. Eine Segel Regatta ist da natürlich der optimale Ort für magische Bilder. Ich ging aufs Wasser mit strahlenden Augen, wow im Herzen und natürlich meine Kamera. Das Resultat kann man sehen und fühlen.

 

Das ist der feine magische Unterschied. Ich wünsche dir viel Spaß bei all deinen magischen Aufnahmen! 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0